News


11. Mai 2021

WP Arnsberger Höhe: Die Anlage steht!

Die Bauarbeiten für die WEA, eine Vestas V117-3,45 MW mit einer Nabenhöhe von 141,5 m, sind nach arbeitsintensiven Wochen endlich abgeschlossen.

Nachdem zunächst die Kranstellfläche vorbereitet und das Fundament gegossen wurde, konnte endlich der mehrere hundert Tonnen schwere Turm aufgestellt werden. Und das ging zügig voran. Innerhalb einer Woche wurden die einzelnen Turmkomponenten mithilfe eines Kranes zusammengesetzt. Anschließend wurde die Gondel, also das Maschinenhaus der Anlage, angebracht. Ein weiterer spannender Teil der Bauarbeiten stellte die Rotorblattmontage dar. Zuerst wurde die sogenannte Nabe, die die Rotorblätter mit dem Rest der Anlage verbindet, an das Maschinenhaus gesetzt und anschließend die 58,5 m langen Rotorblätter an dieser befestigt.

Wir freuen uns sehr, dass, trotz der Wetterschwankungen, alles reibungslos funktioniert hat. Nun wird damit begonnen, das Erdkabel für den elektrischen Anschluss 4,4 km bis nach Balve zu verlegen. Dort errichten wir eine Übergabestation, mit deren Hilfe der produzierte Strom ins öffentliche Netz eingespeist werden kann. Mit der errichteten Anlage können wir also bald schon viele Haushalte mit klimafreundlichem Strom versorgen und kommen damit unserer Mission, die Energiewende voranzutreiben, einen großen Schritt näher!

Kontaktinformationen

NATURWERK Windenergie GmbH

  • Doncaster Platz 5-7 | 45699 Herten | NRW | Germany
  • +49.2366.95087-0
  • +49.2366.95087-99
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir sind Mitglied im:


DATENSCHUTZ | IMPRESSUM

Copyright © 2020 NATURWERK - Leidenschaft für Windenergie. Alle Rechte vorbehalten.